›KÄTHCHENS KANTINE‹ Ein runder Tisch zu Haltung und Verantwortung

Durchschnittlich 20 bis 30 Gäste bewirtete Luthers tatkräftige Frau Käthe jeden Abend, es wurde diskutiert, gespeist und getrunken. Das wollen wir auch.

An diesem Abend gibt es kein Publikum. Wir laden Sie ein, sich beim Essen gegenseitig kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Sie sind diejenigen, die hier in »Käthchens Kantine« agieren: Was will ich von der Zukunft? Wo will ich gegen den Strom schwimmen?Wann muss ich meinen Mut zusammennehmen? Was hält uns zusammen?

Sie sind eingeladen!

kantine

Am 14. November 2015 von 17:00 – 20:00 Uhr in der Hauptkirche St. Katharinen pointer9
Im Interview: 100 junge und engagierte Menschen aus verschiedenen Hamburger Branchen und Gesellschaftsbereichen, Schüler, Studenten und Vertreter von Bürgerinitiaven und NGOs
Moderation: Gerd Pischetsrieder, Pischetsrieder Consulting
und Kai Schächtele, Journalist
Kooperationspartner:   Dreissigacker_3D_-pdf

BITTE MELDEN SIE SICH BIS ZUM 10. November 2015
AN UNTER: kaethchenskantine@martinstage.de